Sportlerehrung für das Jahr 2017

Genau wie in den vergangenen Jahren ist am 13. April 2018 eine Ehrung der besten
Sportler des Jahres 2017 vorgesehen. Der Veranstaltungsort: Mehrzweckhalle Kirchhoven,
Waldfeuchter Straße (hinter der Grundschule).
 
Folgende Sportler (Einzelpersonen und Mannschaften) können geehrt werden:
 
-Stadt- und Kreismeister (nur Erstplatzierte) bei einer Teilnehmerzahl von
  mindestens drei Teilnehmern,
-Bezirks-, Gau- und Verbandsmeister (nur Erstplatzierte),
-1. bis 3. Platz bei Landesmeisterschaften,
-1. bis 6. Platz bei Deutschen Meisterschaften,
-Sportler, die das goldene Sportabzeichen 10 x bzw. 15 x in Folge erlangt haben
(ab  20x wird keine Unterscheidung zwischen gold und silber getroffen).

Der neue Vorstand


Der neue Vorstand des Stadtsportverbands Heinsberg mit (von links nach rechts): Jugendsprecherin Tessa Hennings, Geschäftsführer Winfried Houben, Beisitzer Guido Geiser, stellv. Vorsitzende Edeltraut Kreutz, stellv. Geschäftsführer André Schwarzmanns, Vorsitzender Walter Lambertz, Beisitzer Norbert Spiertz, Ehrenvorsitzender Willi Engels. Beisitzer und Sportausschuss-Vorsitzender Jochen Lintzen, Jugendsprecher und Webmaster Armin Schlömer. Foto: Anna

KURZ und GUT-Seminar Rechts- und Versicherungsfragen für Jugendbetreuer/innen und Übungsleiter/innen

Sehr geehrte Sportfreunde !

Der Stadtsportverband Heinsberg bietet am Montag, dem 20. November 2017 von 18.00 bis 22.00 Uhr in der Festhalle Oberbruch ein  KURZ und GUT-Seminar an, in Kooperation mit dem Stadtsportverband Wassenberg und dem Kreissportbund Heinsberg.

Thema: Rechts- und Versicherungsfragen für Jugendbetreuer/innen und Übungsleiter/innen.

Weiterlesen: KURZ und GUT-Seminar Rechts- und Versicherungsfragen für Jugendbetreuer/innen und Übungsleiter/innen

Bilder vom KIBAZ an der Realschule HS jetzt in der Bildergalerie

  von l. n. r.: Sporthelfer RS HS, Mädy Kreutz (KIBAZVerantwortliche) und Armin Schlömer (Jugendsprecher)

 

 

Kinderbewegungsabzeichen

Um das "Kinderbewegungsabzeichen", kurz "Kibaz", geht es am Samstag, 30. September, ab 9 Uhr wieder in der Sporthalle an der Realschule im Klevchen. An den Start gehen  werden die Jungen und Mädchen aus den Städt. Kindergärten Buschheide, Magdeburger Straße und Oberbruch, insgesamt fast 200 Kinder. Bei der Organisation und Durchführung mitwirken werden neben Vorstandsmitgliedern des Stadtsportverbands Heinsberg die Sportvereine 1. FC Heinsberg-Lieck und Oberbrucher BC 09, Sporthelferinnen und Sporthelfer der Realschule Heinsberg sowie die Erzieherinnen und Erzieher der beteiligten Kindergärten. Wegen der großen Zahl der aktiven Kinder wird die Veranstaltung erst gegen 16 Uhr zu Ende sein.

   

Termine  

   

Aktuelles  

   
© Stadtsportverband Heinsberg e.V.